Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

Zahnbehandlung in Ungarn?

Warum soweit gehen, wenn das Gute liegt so nah…?

zahnreinigung 1514692 webWöchentlich fahren Dentaltouristenbusse nach Ungarn, um sich die Zähne vermeintlich günstig richten zu lassen. Doch ist das wirklich so günstig, wie es viele meinen? Die Zeiten, wo man sich in Ungarn die Zähne hat richtig billig herrichten lassen, sind seit längerer Zeit vorbei. Auch dort ist in der Zeit der Globalisierung ein inzwischen „westlicher Qualitätsstandard“ erreicht worden. Die Preise sind derzeit ungefähr auf deutschem Niveau angekommen, denn auch hier kann man nur mit dem gleichen Wasser kochen. Einzig Personal- und Mietkosten sind in Ungarn natürlich noch deutlich günstiger als in der Schweiz.Wöchentlich fahren Dentaltouristenbusse nach Ungarn, um sich die Zähne vermeintlich günstig richten zu lassen. Doch ist das wirklich so günstig, wie es viele meinen? Die Zeiten, wo man sich in Ungarn die Zähne hat richtig billig herrichten lassen, sind seit längerer Zeit vorbei. Auch dort ist in der Zeit der Globalisierung ein inzwischen „westlicher Qualitätsstandard“ erreicht worden. Die Preise sind derzeit ungefähr auf deutschem Niveau angekommen, denn auch hier kann man nur mit dem gleichen Wasser kochen. Einzig Personal- und Mietkosten sind in Ungarn natürlich noch deutlich günstiger als in der Schweiz.Dieser Vorteil wird aber durch einen ganz grossen Nachteil wieder vollständig „aufgefressen“, nämlich durch die enorme Entfernung. In der Regel fährt man nicht für eine Zahnfüllung oder eine Dentalhygiene dorthin, sondern für grosse teure Arbeiten. Und solche Arbeiten bedürfen vieler Arbeitsschritte und auch fast immer eine engmaschige Nachbetreuung. Aber man ist ja nur eine begrenzte Zeit dort vor Ort und deshalb muss da in kürzester Zeit so viel wie möglich auf einmal gemacht werden. Deshalb leidet oft die Qualität erheblich darunter. Grosse Arbeiten bestehen meist aus vielen kleineren Arbeitsschritten, die dann aber oft nicht alle auf einmal durchgeführt werden können. Die Nachbetreuung vor Ort in der Schweiz wird zwar oft versprochen, aber nach Auskunft mehrerer Patienten sieht die Realität doch oft anders aus. Und einen Schweizer Kollegen zu finden, der die ungarischen Arbeiten „repariert“ ist nicht ganz so einfach. Dies auch zurecht, denn warum sollte er den „Reparaturburschen“ spielen, und die ungarischen Kollegen streichen das Honorar ein?
Basierend auf dieser Tatsache hat sich die Zahn-Oase Schweiz ein Konzept erarbeitet, das mithilfe von starker Digitalisierung und einem schlanken Personalmanagement nahezu ungarische Preise in der Schweiz ermöglicht. Weitere ausführliche Infos inkl. Preisliste finden Sie auf der Homepage unter www.Zahn-Oase.ch

 Infos:

Zahn-Oase Schweiz
Schmiedgasse 16
6430 Schwyz

Telefon 041 508 08 86
www.zahn-oase.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Big Five web

Zahn Oase

Schlssel Web

Acqua Verde

Hasler Web

Romina