Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

Pouletschenkel auf Blumenkohl und Peperoni im Römertopf

Poulet Rmertopf

Zutaten für 2 Personen
• 2 Pouletschenkel
• 2 kleine Peperoni, grün
• 2  kleine Peperoni, rot
• 1 kleiner Blumenkohl
• 3dl Vollrahm
• 1 Zitrone, den Saft davon
• etwas Mehl
• Cayennepfeffer
• Paprikapulver• Salz• Pfeffer

Tipp:
Als Beilage passen Salzkartoffeln gut dazu.

Zubereitung
Den Römertopf mind. 30 Minuten gut wässern. Den Blumenkohl in Röschen teilen und in kaltes Salzwasser legen. Währenddessen die Pouletschenkel waschen, trockentupfen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Peperoni waschen und würfeln.

In den Römertopf eine Schicht aus Peperoniwürfeln geben und diese mit etwas Salz, Rosenpaprika und Cayennepfeffer würzen. Wer es gern scharf mag, nimmt etwas mehr Cayennepfeffer. Nun den Blumenkohl abtropfen und in den Römertopf schichten. Als letzte Schicht kommen die restlichen Peperoniwürfel in den Römertopf. Auch diese Schicht noch einmal würzen.

Die Pouletschenkel von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer, Paprika und Cayennepfeffer würzen und auf das Gemüse in den Römertopf legen.

Den Römertopf mit Deckel in den kalten Backofen stellen und den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze einschalten. Ab dem Erreichen von 200 °C ca. eine Stunde backen.

Den Rahm mit Mehl verrühren. Wenn die Stunde um ist, den Deckel vom Römertopf nehmen. Den Rahm mit Mehl neben die Pouletschenkel giessen und leicht am Rand verrühren, dabei darauf achten, dass die Pouletschenkel nicht begossen werden.

Nun noch für 15 Minuten ohne Deckel im Backofen lassen, damit die Pouletschenkel schön knusprig werden.

Nachdem die Pouletschenkel verteilt sind, kann man die Sauce mit dem Gemüse noch einmal gut durchrühren, damit sich der Rahm besser verteilt.

Big Five web

Oswald 1

Faros

Berghaus Hochgtsch Unteriberg

poschtaech

Web Reuter

Inserat web

Zahn Oase

Lincoln