Aktuell sind 49 Gäste und keine Mitglieder online

Rindfleischsalat

Zutaten
Arbeitszeit: etwa 30 min 
Zutatenmengen individuell.
Verschiedene Salate:
Eichblattsalat, Feldsalat
Kopfsalat
Eingelegte Paprikaschoten 
Salatgurken 
Tomaten
Zwiebel
Schafskäse
Rindsfilet
Knoblauch
Sambal Oelek
Senf
Weinessig
Olivenöl
Salz und Pfeffer
Currypulver
Zitronensaft

Zubereitung: Das Rindsfilet in feine Streifen schneiden und in einer Marinade aus Sambal Oelek, Senf, geriebenem Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und indischem Curry etwa 1 Stunde marinieren. 
Die verschiedenen Salate waschen und die Blätter klein zupfen, die Tomaten vierteln, die eingelegten sauren Paprikastücke in Streifen und die Salatgurke in feine Scheiben schneiden. Den Schafskäse würfeln. 
Anschliessend ein feines Salatdressing aus Olivenöl, Weinessig, Zitronensaft, Salz und  Pfeffer zubereiten. Die Zwiebel in Ringe schneiden und die Hälfte der Ringe zusammen mit den Tomaten und den Gurkenscheiben in das Dressing legen und etwa 10 min ziehen lassen. 
Das Fleisch zusammen mit den restlichen Zwiebelringen scharf anbraten (etwa 1–2 min) und kurz ruhen lassen. Den Rest der Zutaten in die Schüssel geben und mit dem Dressing vermischen. 
Zu guter Letzt das Fleisch mit den Zwiebelringen auf den Salat geben und servieren. Knuspriges Brot dazu servieren. Dazu passt ein dunkler trockener Rotwein.

Big Five web

Zahn Oase

Lincoln

Schlssel Web