Aktuell sind 31 Gäste und keine Mitglieder online

Der Tierpark Goldau versteigert Geweih
Aufgrund der fehlenden Einnahmen versteigert der Tierpark Goldau ein frischabgeworfenes Hirschgeweih.

HirschEin bald vierjähriger Rothirsch hat am 28. März sein Geweih abgeworfen. Im Rahmen einer "Benefiz-Versteigerung"werden die beiden Stangenverkauft, damit man einen Teil des Lochs der Tierparkkasse stopfen kann. Die Verluste steigen derzeit rasant an, da die Einnahmen auf unbestimmte Zeit ausfallen. Trotz des Ausfalls von Besuchern müssen die Tiere denoch versorgt werden. Trotz aller Sparmassnahmen kostet die Verpflegung der Tiere und die Wartung der Anlage täglich rund 10'000 Franken.

Besuchen Sie die Website
Der Tierpark Goldau publiziert die Versteigerung und weitere Aktionen, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus durchgeführt werden unter: www.tierpark.ch 

Big Five web

Steinauer Kanalservice

Oswald 1

poschtaech

Web Reuter

Inserat web

Zahn Oase